x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Freitag, 30. September 2016 03:27
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sturm auf die Höllenfeuerzitadelle

TobiasM 0 Kommentare

Nachdem wir unseren Weg in den Tanaandschungel gefunden und erkämpft haben, stürzen auch wir uns auf die Höllenfeuerzitadelle. Bei unserem ersten Ansturm bezwangen wir im vergangenen Samstag die ersten 4 Bosse.

Höllenfeuerangriff

Firstkill Höllenfeuerangriff

Kurz nach dem Eintritt in das Gebiet der Höllenfeuerzitadelle, mußten wir einen Weg finden die Zitadelle betreten zu können, was liegt da näher als die eigenen Kanonen gegen das massive Tor der Zitadelle zu richten und sich den Weg freizusprengen. Das Verteidigen der Kanonen war ein Klacks und der Weg nahezu frei...

Eiserner Häscher

Firstkill Eiserner Häscher

... Hätte sich der Eiserne Häscher nicht zum Ziel gesetzt unseren Erfoscherdrang direkt stoppen zu wollen. Doch diese Rechnung machte er ohne uns, denn schnell war eines klar. Es Bedarf mehr als eine übermenschlich große Maschine um unseren Weg an diesem Abend schon zu stoppen, daher dauerte es auch nicht lange bis wir den Häscher in seine Einzelteile zerlegten.

Kormrok

Firstkill Kormrok

Kormrok war dann schließlich der erste, der uns in der Zitadelle davon abhalten wollte diese weiter zu erkunden. Ein hohes Ziel das er nicht ganz erreicht hat. Ein wenig Zeitverlust mußten wir uns dennoch gefallen lassen, jedoch nicht genug um uns schon zum Rückzug zu zwingen. Wir räumten ihn aus dem Wege und erforschten weiter die vor uns liegende Zitadelle.

Hoher Rat des Höllenfeuers

Firstkill Hoher Rat

In einem Runden Raum trafen wir nach einigem Fußvolk dann auf den hohen Rat des Höllenfeuers, der uns ein weiteres mal etwas unserer kostbaren Zeit kostete, uns auf Dauer aber auch nicht aus der Ruhe brachte. Geschweige denn erreichte, dass wir uns ganz zurückzogen. Im Laufe der Kämpfe festigte sich die Taktik und der Rat unterlag schließlich.


Ein erfolgreicher erster Abend. Der sich in den nächsten Wochen hoffentlich auch fortsetzen lässt.

Ein Wochenende - drei Heroische Firstkills

TobiasM 0 Kommentare

Es war mal wieder an der Zeit für neue Meilensteine. An diesem Wochenende sogar gleich drei Stück.

Abrichter Darmac

Firstkill Darmac HC

Der Abrichter war das erste Opfer an diesem Wochenende. Nachdem wir uns schon einmal komplett durch den normalen Schwierigkeitsgrad gekloppt hatten war Darmac der erste der an diesem Wochenende dann sogar zweimal auf die Mütze bekam. Mit der Übung aus dem normalen Raid war das Ganze dann auch kein Problem.

Gruul

Firstkill Gruul HC

Gruul war das erste am Sonntag und das zweite Opfer am Wochenende. Der Weg war schnell freigeräumt und auch der Kampf gegen Gruul beschäftigte uns nicht besonders lang. Ein wenig nachjustieren an den Taktikstellschrauben war von Nöten und Gruul lag im selbstproduzierten Staub.

Hans'gar und Franzok

Firstkill Hansgar und Franzok HC

Die beiden möchtegern Bayern komplettieren die drei Firstkills dieses Wochenendes. Ein kurzer und erfolgreicher Kampf bildete den Abschluß bevor es wieder zu Schwarzfaust ging der uns noch einmal zum Rückzug zwang. Ein letztes Mal hoffentlich.

Frohe Ostern

TobiasM 0 Kommentare

Wir wünschen an dieser Stelle,

allen Besuchern,

Mitgliedern

und Freunden

ein schönes und hoffentlich sonniges Osterfest.

Do liagn de beidn

TobiasM 0 Kommentare

Hans'gar und Franzok

Das Möchtegern Duo mit bayrischem Einschlag war am gestrigen Abend unser erstes Ziel. Wir verschafften uns einen kurzen Überblick über das Kampfareal. Die Aufgabenzuteilung war auch schnell erledigt. Dann folgte der Kampfbeginn. Neben Kampf war das Ganze auch ein Fitnesstraining mit Laufband. Am Ende wußten wir: Wer einen Raum mit Laufbändern hat, muß noch lange nicht fit genug sein sich gegen uns zu behaupten.

De beidn boarischn Bubn han besiegt

Hans'gar und Franzok Firstkill

Erste Kills in der Schwarzfelsgießerei

TobiasM 0 Kommentare

Die Schwarzfelsgießerei öffnete vor noch nicht allzulanger Zeit ihre Pforten. Und wie auch viele andere, waren wir mit dabei uns den neuen Content anzusehen und loszulegen. So war es nicht verwunderlich, dass sich die ersten Erfolge bald einstellten.

Gruul

Gruul Firstkill

Erster Raid, erster Erfolg. Gruul der einigen von uns schon aus der Scherbenwelt bekannt war, war unser erstes Ziel. Der erste Kill war sehr knapp an jenem Tag, gab es doch einige Verluste in unseren Reihen. Doch mit Elan und Konzentration bezwang der Rest den ersten Bossgegner.

Erzfresser

Erzfresser Firstkill

Der Kampf gegen den Erzfresser, war mal wieder etwas gänzlich neues. Infolge dessen war die Einarbeitung Herangehensweise auch eine ganz andere. Der Kill war jedoch, auch wenn es nicht mehr am ersten Tag klappte, am darauffolgenden Raidtag beschlossene Sache. Kleinere Verbesserungen kippten den Kampf zu unserer Gunst.

Abrichter Darmac

Darmac Firstkill

Mit Darmac erwartete uns ein ... Opfer... . Erster Versuch, erster Kill. Konzentration und Übersicht halfen dabei. So wurde aus dem Abrichter ein Gerichteter.

Farnspore HC Firstkill

TobiasM 0 Kommentare

Schimmelpilzbeseitigung

Sie haben Probleme mit garstigen Pilzen, Moos und anderen nichtgewollten Grünzeug?

Dem nehmen wir uns gern an. WIR sind die netten Raider von nebenan und kümmern uns gerne konzentriert und mit viel Elan um die Beseitung von Farnsporen und anderem pflanzlichen Getier.

Hier ein Bespiel aus unserem gestrigen Auftrag

Farnspore hc Firstkill

Firstkills am laufenden Band

TobiasM 0 Kommentare

Drei auf einen Streich

Es war ein Sonntag wie jede Woche. Der Termin im Raidplaner war gefüllt und die Marschroute für den Abend festgelegt. Aus einem beschaulichen Abend wurde ein Schlachtfest.

Der Kaiser ist tot

Als erstes Ziel, und ursprünglich einziges an diesem Abend, ging es zum Kaiser Mar'gok. Die Gruppe fand sich schnell zusammen und der Bewacher des Herrschers über Hochfels waren schnell beiseite geräumt. Da standen wir nun. Von Angesicht zu Angesicht mit Kaiser Mar'gok, mal wieder. Eine kurze Besprechung und der Kampf ging los. Und endete, für viele unerwartet, dann recht schnell an diesem Abend. Konzentration und Aufmerksamkeit sei Dank. Die Schmach der Niederlage schien zu groß für unser Opfer und es schlich sich während des Beweisfotos aus dem Bild.

Kaiser Mar'gok Firstkill

Kein Schlachtfest ohne Schlächter

Bei einem Schlachtfest darf ein Schlächter nicht fehlen. Das dieser jedoch in einer anderen Rolle glänzte hätte er sich nicht gedacht. Angestachelt und mit ausreichend Zeit im Rücken wagten wir uns in den heroischen Modus von Hochfels. Und nachdem Tectus am Vortag schon zu Staub zertreten wurde bogen wir ab zum Schlächter. Dieser Oger erwartete uns bereits. Ein paar schnelle Herausforderungen und Taktikanpassungen endeten schließlich in einem wilden Gemetzel mit einem großen Anflug von Tod auf beiden Seiten. Doch das Ergebnis war dennoch klar. Der Schlächter wurde zum Geschlachteten.

Der Schlächter hc Firstkill

Zwillingsopfer

Was braucht man noch für ein Schlachtfest? Richtig! Opfer! Um die Zahl derer schneller in die Höhe zu treiben ging es auch nach einem kurzen Abstecher zum Strand schließlich zu den Ogronzwillingen. Waren diese doch prädestiniert für dieses Schlachtfest. Es waren zwei! Und sie waren groß! Schnell hatte man die beiden erreicht. Die Art des Umgangs mit zwei solchen Individuen war uns bereits bestens bekannt, also folgte auch die logische Konsequenz. Richtig! Firstkill Nummer 3 an diesem Abend.

Ogronzwillinge hc Firstkill

Auch an dieser Stelle ein dickes Dankeschön, an die Teilnehmer und natürlich auch eine Gratulation für die Leistung.

Tectus Heroisch Firstkill

TobiasM 0 Kommentare

Habt Geduld und gebt acht!

Getreu diesem Motto stellten wir uns am gestrigen Abend Tectus auf Heroisch. Und mit der Geduld einer tektonischen Plattenverschiebung warfen wir uns in die Begegnung mit Tectus und seiner Einzelteile. Der Kampf war geprägt von Bewegung und noch mehr Bewegung. Der Raid neigte sich bereits dem Ende als dieser Moment kam, an dem wenig schief ging und jeder nochmal seine letzte Konzentration mobilisierte und wir doch noch als Sieger aus dem Kampf hervorgingen.

Tectus Heroisch Firstkill

Gratulation allen Teilnehmern und ein Lob für die Art wie dieser Abend insgesamt vonstatten ging.

Ko'ragh Firstkill

TobiasM 0 Kommentare

Shields Down!

So oder so ähnlich ging es Ko'ragh wohl an dem Abend vor einer Woche durch den Kopf als er sich uns wieder einemal in den Weg stellte um uns das weiterkommen zum Kaiser von Hochfels zu verwehren.
Doch diese Rechnung hatte er ohne uns gemacht und kurz bevor wir mit unserem Ansturm schluß machen wollten zwangen wir ihn noch in die Knie.

Ko'ragh Firstkill

Tot dem Kaiser!

Von Pilzbefall und Zwillingen

TobiasM 0 Kommentare

Farnspore

Direkt am folgenden Tag ging es erneut nach Hochfels. Die vergangen Erfolge haben spürbar Motivation hinterlassen und so stellten wir uns Farnspore und bekämpften eine Flut von Pilzen und anderem Unkraut. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit im Umgang mit Boss und Flammenwerfern stellte sich recht zügig der Erfolg ein und wir besiegten Farnspore und entrissen ihm seinen Loot. Leider war die Gier nach den Items zu stark, wodurch vom Boss beim Fotoshooting nichts mehr übrig blieb.

Farnspore Firstkill


Ogronzwillinge

Doch damit nicht genug. Zeit war noch genug da und auch die neugier war groß, also schritten wir voran und stellten uns dem nächsten Gegner und Stolperstein auf dem Weg ins Innere von Hochfels. Die beiden Ogronzwillinge hatten wohl nicht mit unserer Beharrlichkeit gerechnet, denn nach wenigen Versuchen deutete es sich bereits an, dass die beiden trotz ihrer Tricks schlagbare Gegner darstellten. Ein paar Versuche später war es auch schon soweit. Der dritte Firstkill der Raidwoche war perfekt.

Ogronzwillinge Firstkill

Vielen Dank für die Teilnahme und das Engagement.

Hochfels es geht weiter...

TobiasM 0 Kommentare

Steter Tropfen höhlt den Tectus

Getreu diesem Motto ging es am vergangenen Wochenende wieder nach Hochfels. Die Kills der vorherigen Woche waren schnell bestätigt und so erreichten wir wieder Tectus. Ein Bewegungsreicher Encounter in dem kleine Fehler durchaus schnell bestraft werden. Und während wir in der Woche zuvor regelmäßig am Berserker scheiterten, scheitere Tectus nun an uns. Der erste Firstkill dieser Raidwoche war getätigt.

Tectus Firstkill

Gratulation allen Teilnehmern und Itemgewinnern

Das Ende von Kargath Messerfaust

TobiasM 0 Kommentare

Kargath Messerfaust Kill Heroisch

Heroischer Kampf in der Arena

Am vergangenen Raidtag waren wir schon einmal da, diesmal stellten wir uns Kargath Messerfaust auf heroisch im Kolosseum von Hochfels. Nachdem wir uns wie schon am Vortag durch den Trash gekloppt haben, standen wir dem mit der Messerfaust bewährten Kargath erneut gegenüber. Die letzte Auseinandersetzung verlief reibungslos, heute war der Kampf dagegen schon als ein solcher zu bezeichnen. Es genügten jedoch ein paar Versuche und ein wenig Übung und er sank ein weiteres Mal an diesem Wochenende der Testraids zu Boden. Gut für uns.

Gratulation an die Gewinner.

Ein Abend voller Tests

TobiasM 0 Kommentare

Der Schlächter

Kargath Messerfaust und Co

Die Raidsaison ist noch nicht ganz eröffnet, da wird auch schon neugierig auf und in den Hochfels geschaut. Getreu dem Motto "nur mal gucken" fanden wir uns zusammen um die ersten Eindrücke zu sammeln. Eindrücke gabs einige. Ein paar von Kargath Messerfaust, ein paar vom Schlächter (inkl Beulen und anderen Wunden) und vor allem von Tectus, der uns wohl so ziemlich alles eingedrückt hat.

Am Ende waren wir um Erfahrungen und ein paar Items reicher. Und auch um eine andere Erkenntnis: Hochfels, wir sehen uns wieder.

Terminplanung

TobiasM 0 Kommentare

Das neue Addon steht vor der Tür und auch wenn wir nicht direkt von Beginn an raiden gehen werden, so ist doch der der Zeitpunkt gekommen, dass wir mal überprüfen ob unsere Raidtermine noch passen oder ob wir gegebenenfalls Änderungen vornehmen müssen. Aus diesem Grund wurde das obige Menü um einen Menüpunkt erweitert.

Unter "Terminplaner" findet ihr vorrübergehend eine Möglichkeit eure Terminwünsche und Raidzeiten einzutragen. Aus den Einsendungen können wir dann etwas einfacher etwaige Raidtage ableiten.

Bitte bedenkt dass der Menüpunkt nur sichtbar wird, wenn ihr auf der Seite hier angemeldet seid. Ich hoffe auf zahlreiche Teilnahmen.

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.